___In Cover Of The Moon... <3

Jetzt geht schon wieder ein Tag zu Ende... Immer und immer wieder... Ich frage mich, wer dies alles initiiert hat. Zwar bin ich nicht gerade sehr gottesfürchtig, aber irgendetwas muss doch den ersten Stein angestoßen haben. Ob das jetzt nun Gott, Allah oder einer der sieben Zwerge war, ist im Endeffekt doch total egal.

Bloß frage ich mich - gibt das alles denn einen Sinn? Hat unser Leben denn einen Sinn? Es besteht doch eigentlich nur aus einer Endlosschleife sich immer wiederholenden Gleichmuts.. Oder ist die Sonne etwa am Geburtstag meiner Mutter anders aufgegangen als an meinem?

Worüber ich schon länger nachdenke.. Warum bin gerade ich genau zu diesem Zeitpunkt der Geschichte geboren? Die Erde existiert in ihrer Vollkommenheit seit Millionen von Jahren, Menschen lebten seit zehntausenden Jahren auf der Erde. Mehr oder weniger friedlich, mehr oder weniger im Einklang mit der Natur. Vor 300 Jahren begannen die Menschen mit der systematischen Zerstörung des Planeten. Jede Generation vor meiner hat damit glücklich gelebt. Und jetzt, genau jetzt, wenn ich auf der Welt bin, droht die Katastrophe. Klimawandel, Ozonloch, Erdbeben, Hurricans, Tsunamis, Vulkanausbrüche. Die Erde rächt sich. Und das mit gutem Grund. Nur warum gerade jetzt?

Ich habe gelesen, die Erde werde 2010 untergehen. Das finde ich sehr nett, denn dann hab ich wenigstens noch die Chance, meinen Führerschein zu machen und ein Jahr lang mit den Abgasen darauf hin zu arbeiten. Da kommt doch allerseits Freude auf.

Leider ist meine Generation noch zu jung, um irgendetwas zu bewirken. Zwar heißt es immer, die Jugend hat den Schaden, aber mitbestimmen darf sie natürlich nicht.

 Bush hat sich heute z.b. vom G8-Gipfel wegen leichter Übelkeit abgemeldet. Ob er wohl im entferntesten nachvollziehen kann, was die Kinder in Afrika für Schmerzen haben? Diese sind ja wohl von ganz anderer Natur, und in der Stärke nicht zu benennen.

Zum Glück hat er ja jetzt anerkannt, dass der Klimawandel mit dem CO2-Ausstoß etc. zu tun hat. Bravo, USA! Du bist mal wieder das Schlusslicht. Bis 2050 wird sie zum Glück den Ausstoß um die Hälfte verringern. Zum Glück! Schließlich geht die Welt ja 2010 unter. Da heißts doch hinnemachen! Und da sind die 40 Jahre nach dem jüngsten Gericht ja recht straff gesetzt. Weiter so! Vorwärts, vorwärts... Schließlich gibt es auch noch Menschen, die mehr als 3 Jahre auf dieser Erde weilen wollen - obwohl es bei manchen wirklich nicht so aussieht....

Eure Feenmond, die heute mal ihre Gedanken laufen lässt.. Schließlich ist heute nichts Spannendes passiert. Oder wollt ihr unbedingt wissen, dass ich ein Fenster geputzt habe?

Genau.^^

8.6.07 23:43


Heute ist Fronleichnam... Ich hasse Feiertage -.- man kann gar nichts machen, und schon gar nicht irgendwas kaufen. Ich war schon seit über einer Woche nicht mehr wirklich draußen oder sonst irgendwas, weil ich am Zeh operiert wurde und jetzt keinen Schuh anhaben kann... hab in der Zeit fünf Bücher gelesen und hänge jeden Tag mindestens vier Stunden vorm Netz... Jaja.. die gesunde Lebensweise halt.

Und schon wieder laber ich totalen Stuß... irgendwie kotzt mich mein ganzes Leben total an. Aber ich hab die allerschlimmste Phase überhaupt glaube ich einigermaßen überwunden.. Das war so vor zwei Jahren ca.. Wo mich die Schlacht meiner Eltern noch richtig mitgenommen hat und ich regelmäßig heulte.. auch während der schulzeit fing ich einfach so an. Ich brauchte einfach ein Ventil, denn reden konnte und kann ich bis heute über gar nichts mit irgendwem.

Ich hab noch nie jemandem irgendeins meiner Probleme erzählt, weil ich nicht weiß, wie sie darauf reagieren werden. Und Mitleid kann ich wirklich nicht gebrauchen. Zwar rede ich mir selten mal das allerdringendste von der Seele bei der Naina <3. Aber das ist meistens total oberflächlich und sehr allgemein. Sie ist die einzige, die auch getrennte Eltern hat, also versteht sie mich. Zumindest an der Oberfläche, denn das meiste verschließe ich vor allen. Ich habe sowieso das Gefühl, dass ich nur total oberflächliche Freundschaften habe.

Wahrscheinlich sehen das meine Freunde anders, aber für mich ist es so. Wenn sie mal überlegen würden, wüssten sie wahrscheinlich kaum etwas über mich. So ist es halt: ich kann mich niemandem öffnen, fresse einfach alles in mich hinein. Alles. und irgendwann explodiert das dann mit einem lauten Knall, was meistens mit heulen zu tun hat -.-, aber auch hier gebe ich dann nur das aktuellste und unwichtigste an, die tieferen sachen bleiben einfach verborgen.

Ich verstehe mich eigentlich total gut mit allen, habe jedoch meine festen Prinzipien und Vorstellungen, und an diesem Dickschädel kommt man selten vorbei ^^... Wie gesagt, die meisten wissen eigentlich kaum irgendwas über mich. Höchstens irgendein festgefahrenes Bild, das überhaupt nicht stimmt. Selbst meine Schwester denkt so oO. Langsam macht mir das echt Angst.. Vielleicht sollte ich wirklich mal zu einem Psychologen. Selbst hier schaffe ich es nicht, auszusprechen, was mich wirklich belastet.

Aber ich werde es weiter probieren...

Bis bald soweit ..

eure Feenmond

7.6.07 16:26


Mit diesem Eintrag werde ich jetzt also meinen Blog einweihen... Ich hab so etwas noch nie gemacht, und im Tagebuch führen bin ich auch nicht gerade Weltmeister, also habe ich mir mal einen ganz neuen Namen zugelegt. Ich möchte auch gar nicht unbedingt, dass man genau weiß, wer ich bin, da ich keine Ahnung habe, was im Laufe der Zeit so alles hier erscheinen wird... Ich stell auch keinen Link auf meine HP, jedenfalls vorerst noch nicht. Wie gesagt, je nachdem, was ich so schreiben werde. Da ich meinen herkömmlichen - zugegeben, ziemlich lausigen X3 - Spitznamen Iip also nicht verwenden konnte, wollte ich erst ein Wort nehmen, dass ich wunderschön finde : -~*Schattenmond*~-   .. aber leider hat irgendein anderer das schon für sich beansprucht >_< Da kann man nur sagen owned! Wo ich doch sowieso schon so lange suchen musste. Dann dachte ich mir nimmst du eben das Lieblingswort deiner Freundin -~*Blutmond*~-  aber irgendwie passte das nicht so recht. Und da fiel mir doch spontan -~*Feenmond*~- ein! Ach ich glückliches Kekschen :3

Obwohl Schattenmond fast noch schöner wär .. argh.. oder wie man auch sagt D'arvit! ^^

Also irgendwie rede ich nur wirres Zeug.. ich glaube es dauert einfach ein bisschen bis ich meine Gefühle und diese gewisse Leere bloß legen kann. Ich weiß zwar, dass niemand wirklich meine Probleme etc. lesen wird und mich daraufhin erkennt, aber trotzdem gibt es da eine gewisse Hemmschwelle. Ich werd einfach mal öfter hier schreiben, am besten jeden Tag. Und vielleicht fällt es mir dann einfacher.

Eigentlich wollte ich auch nicht über irgendwelche uninteressanten Belanglosigkeiten reden, aber wie man sieht passiert es mir trotzdem.

Aber die Hoffnung aufgeben mag ich auch nicht! Das kleine bisschen Mut, das ich besitze, wird mir schon helfen. Schließlich hat es mich ja auch bis hierhin in meiner Krise gebracht.

Ich bin nur im moment noch nicht bereit, darüber zu schreiben.

Aber ich werde es versuchen!

Möge die Sonne immer eure Herzen wärmen :3

Eure Feenmond (die ganz stolz auf ihren neuen Namen ist :D)

6.6.07 14:47



x Page x Page x Page x Page x Page x Page x Page x Page x Page x Page x Page x Page x Page
by Celtic-Fantasy
Gratis bloggen bei
myblog.de